Über uns

Warum machen wir reallyTalk?

 

Weil wir beide gescheitert sind. Und wie! So eine richtige Bauchlandung in einem großen Unternehmen haben wir beide hingelegt. Wir haben uns angepasst, uns immer mehr verdreht, bis wir bis zur Unkenntlichkeit unsichtbar - unfühlbar - wurden. Krank sind wir in einem BurnOut gelandet und haben schließlich beide beschlossen: SO NICHT! Ab jetzt sind wir: 

  • Sichtbar
  • Machen UNSER DING
  • Kommunizieren klar
  • Zeigen unsere Grenzen auf 
  • Machen Persönlichkeitsentwicklung - und zwar zuerst mal unsere eigene! - zu unsrem Daily Business
  • Professionalisieren uns durch andauernde Weiterentwicklung! Für die eigene Ausbildung geben wir über das Jahr gerechnet monatlich einen vierstelligen Betrag aus. Zusätzlich entwickeln wir eigene Produkte und exklusive Dienstleistungen, von denen Sie als Kunde unmittelbar profitieren, denn die kriegen Sie so sonst nirgendwo. 
  • Positionieren uns klar und deutlich. Wir machen nicht alles, weil alles können wir nicht. Wir machen Konflikt und Sinn - Ende, aus! 

Volker H. Rupp

Der Mann mit dem Boxhandschuh

 

Bei zwei Sachen holen Sie mich ins Haus:

  1. Wenn Konflikte AKUT sind und wir mit unserer speziellen Form der Mediation - dem reallyTALK - schnell und wirkungsvoll unterstützen dürfen. 
  2. Vorbeugend: Zur Konsens-Findung im Team bei agilen Strukturen oder für alle Mitarbeiter im externen Kundenkontakt: Seminare und Workshops, um Ihre Leute FIT zu machen im Konfliktfall!

So. Einen Konflikt kann ich erfolgreich nur durchstehen, wenn mir der SINN des Ganzen überhaupt klar ist: Wofür kämpfe ich? Was ist mein persönliches WHY the Hell I should do that

 

Deswegen gehe ich mit ihnen weiter und bin:

 

Der SINN - Navigator:

 

Wie ein roter Faden zieht sich die Suche nach dem SINN durch mein Leben und wird beantwortet in Jahrzehnten praktischer Erfahrung und intensivem Studiums (Theologie und Philosophie an der LMU München; Seminare bei Eckhart Tolle, Neale Donald Walsh, Byron Katie, Robert Betz, Viktor E. Frankl, Elisabeth Lukas u.v.a.). Grundlagen werden die Logotherapie, die Jung'sche Individualpsychologie und die Transformationstherapie, die sich alle hervorragend für die Adaption für Menschen im Privatleben und in der Wirtschaft eignen. 

 

Mehr

 

Download
Trainerprofil Volker Hubertus Rupp
Trainerprofil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 363.1 KB

Kati Rupp

Backoffice, Online Marketing, SEO/SEM, Event Management

 

Von Beruf Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste. Lebhaftes Interesse und gediegene Profession in allen Themen rund um Web- und Grafikdesign. 

 

Kommunikation lernen wurde mir so wichtig, weil ich in der Vergangenheit als Einzelgängerin im Heimatland genauso wenig zurecht kam wie später, als ich nach Deutschland kam. Ich wusste einfach nicht, wie es geht! Und habe darunter so gelitten bis mir klar wurde, nur eine kann hier was ändern, und zwar ich selbst! 

 

Über den Sinn stolperte ich später durch den Film "Die Hütte". Erstmals begegnete mir Spiritualität nicht als verkorkster Zwang, sondern als Befreiung. Und das hat nach einer Kindheit in religiösem Eifer und strenger Moral so gut getan! Heute weiß ich, warum ich was mache und frage bei jedem Tun, ob ich das wirklich so will. Ich bin jetzt Schöpferin meines Lebens, nicht länger Opfer! 

Selina Belz

Trainerin und Erlebnispädagogin

 

• Geprüfte Erlebnispädagogin

• Langjährige Erfahrung im Alpinsport

 

Meine Arbeit

Raus aus dem Alltag, rein ins Erleben! Um möglichst effektiv zu arbeiten und einen Veränderungsprozess einzuleiten ist es von Vorteil, raus aus dem gewohnten Umfeld zu kommen. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit, sich voll und ganz auf den Prozess zu fokussieren und bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

 

Herausforderungen

Überall im Leben begegnen uns Hürden, die es zu überwinden gilt. Durch Grenzerfahrungen und deren Reflexion lernen wir, dass wir in der Lage sind, diese zu meistern und gestärkt daraus hervor zu gehen.
 

Die Natur als Lernraum

Zahlreiche Studien belegen, dass die Natur positive Auswirkungen auf unsere physische und psychische Gesundheit hat. Auch hilft sie, unseren Alltag zu vergessen und uns auf andere Dinge zu fokussieren. Diesen Vorteil mache ich mir zunutze und verlege meine Arbeit weg vom Büro, raus in die Natur.

 

Welche Ergebnisse erzielt meine Arbeit? 

1. Herausforderungen mit Freude angehen

2. Wertschätzender Umgang im Team durch gegenseitiges Verständnis 

3. Mehr Spaß bei der Arbeit durch bessere Beziehungen 

4. Erkennen und gezieltes einsetzen von Stärken

5. Eine klarere Kommunikation 

6. Praktische Methoden zur Planung und Durchführung von Projekten