25. Mai 2022
Konflikte im Dialog klären
Selbstregulation ist ein wichtiger Schritt der Konfliktbearbeitung, durch sie alleine lässt sich ein einmal eskalierter Konflikt aber nicht lösen. Dafür braucht es zusätzlich ein Klärungsgespräch. Damit dieses tatsächlich zu einer Lösung und nicht zu einer erneuten Eskalation führt, gibt es einiges zu beachten.
23. Mai 2022
Remote Spannungen vorbeugen
Arbeiten Beschäftigte vermehrt im Homeoffice, kommen soziale Interaktionen wie Flurgespräche und Pausenpläusche nicht selten zu kurz. Dabei sind diese besonders wichtig, um Missverständnisse zu beseitigen, Wogen zu glätten und den Zusammenhalt und das Teamgefühl zu stärken. Sechs Tipps für ein Remote Socializing.
21. Mai 2022
Was nutzt Konfliktcoaching?
Konflikte sind im Arbeitsalltag unvermeidlich – und werden tendenziell immer häufiger. Doch in vielen Unternehmen kehren Mitarbeitende Probleme lieber unter den Teppich, anstatt sie offen anzugehen.
20. Mai 2022
Zusammenarbeit fördern
Oft entstehen Teamkonflikte aus einem einfachen Grund: Unterschiede in den Arbeitsweisen werden als Affront gewertet und nicht als wertvolle Diversität erkannt. Fünf Übungen helfen, Diskrepanzen im Team zu überwinden und gleichzeitig die Zusammenarbeit zu stärken.
28. April 2022
11 Faktoren, die Menschen – und Teams – stärken
Agil zu arbeiten, heißt, mit ständigen Veränderungen klarkommen zu müssen, Unsicherheit und Widersprüchlichkeit zu ertragen, Komplexität auszuhalten und mitunter auch Krisen zu überstehen. Dafür müssen die Mitglieder eines agilen Teams psychisch stabil sein. Elf Faktoren wirken auf diese persönliche Resilienz ein. Sie alle lassen sich entwickeln.
27. April 2022
Die organisationale Resilienz stärken
Kriegerische Konflikte, Corona, Klimakatastrophen, Populismus, Finanzkrisen …, je häufiger und stärker an den Fugen unseres Wirtschafts-)Systems gerüttelt wird, desto wichtiger wird Resilienz – also die Fähigkeit, mit Störungen umzugehen und sich an veränderte Umweltbedingungen anzupassen. Die wichtigsten Ansatzpunkte, wie Organisationen ihre Resilienz stärken können.
30. März 2022
Greifen Sie sich selbst an!
Dass Selbstzufriedenheit zum Fall führen kann, wissen wir. Und doch bewegen wir uns gerade im Management in engen Denkzirkeln, glauben, alles beurteilen zu können und lassen uns unfreiwillig von jungen, wilden und unkonventionellen Firmengründern überholen - egal, wie groß wir sind. Was ist dagegen zu tun?
29. März 2022
Lösungsorientierung statt Problemfokussierung
Ob in Meetings, Diskussionsrunden oder Konferenzen – oft wird ewig um ein Problem gekreist, während Lösungsansätze bereits zerredet werden, bevor sie auch nur zu Ende ausgesprochen sind. Das zerrt nicht nur an den Nerven der Teilnehmenden, sondern behindert auch wichtige Entwicklungen in den Unternehmen. Wie sich das Problem der übermäßigen Problemfixierung in den Griff bekommen und sich das (gemeinsame) Denken in lösungsorientierte Bahnen führen lässt.
16. März 2022
Lektionen in Leadership: Verwirrte Wertschätzung
So viel über Lob, Anerkennung und Wertschätzung geredet wird, so viel geht dabei durcheinander. Wie sich die drei Konzepte unterscheiden, warum man Lob lieber lassen sollte und warum Wertschätzung und Anerkennung ein perfektes Paar bilden.
07. März 2022
Leadership - Test! Wie gut bin ich als Manager?
Führungseigenschaften lassen sich testen. Wir bei reallyTALK haben dafür einen speziellen Test entwickelt, den wir hier in einer vereinfachten, aber alle Punkte umfassenden Version vorstellen. Er basiert auf Erkenntnissen verschiedenster Humanwissenschaften, angefangen von der Individualpsychologie bis hin zur Anthropologie und den Mentaltrainings aus der Transaktionsanalyse und unserer eigenen reallyTALK 5 Schritte Methode (rT5).

Mehr anzeigen