Artikel mit dem Tag "Arbeitswelt"



23. Juni 2022
Über Elefanten reden
Zahlreiche Change-Vorhaben kommen nicht über ihre euphorische Startphase hinaus. Ein wichtiger Grund besteht darin, dass Unternehmen vieles hartnäckig ignorieren, was einem erfolgreichen Wandel grundsätzlich im Wege steht. Da gibt es dann riesige unsichtbare „Elefanten im Raum“, die keiner wagt, zu benennen. Dabei ist der offene Umgang mit solchen Themen der erste Schritt einer erfolgreichen Transformation!
23. Juni 2022
Der Friedhof der Killerphrasen
Ausbremseritis im Unternehmen bekämpfen! - Damit der Sprung in die Zukunft gelingt, muss Altes hinterfragt und gegebenenfalls verändert werden. Doch Etablierte in Unternehmen sehen dabei oft vor allem das, was sie verlieren. So kann es passieren, dass frische Ideen mit Totschlagargumenten abgeschmettert werden. Wie Sie der Ausbremseritis entgegentreten können.
09. Juni 2022
Kindness Economy: Nett gewinnt
Früher war Wirtschaft bullish: Profit machte, wer seine Ellbogen einsetzte und auf Füße trampelte. Diese Zeiten sind vorbei. Zunehmend gilt: Wer verdienen will, muss freundlich sein.
02. Juni 2022
LIMO macht kritische Gespräche leichter
Führung heißt auch, kritische Gespräche zu führen. Davor schrecken aber viele Manager zurück: Die Harmonie im Team soll nicht gefährdet werden und die meisten persönlichen Profillagen sind ohnehin Konflikt vermeidend. Helfen kann hier LIMO: Eine Gesprächstechnik aus dem Coachingbereich.
14. Februar 2022
Unter Narzissten und Neurotikern
Führungskräfte handeln strategisch und beurteilen sachlich? Mitnichten, meint der Niederländer Manfred Kets de Vries. Der Management-Vordenker hat nachgewiesen, dass die Grundlage für Management-Entscheidungen oft unbewusste Ängste und unterdrückte Emotionen sind.
21. Januar 2022
Kreativität gibt es nur im Plural
Erfolgreiche Führungskräfte „erfinden“ sich während ihrer Laufbahn permanent selbst – das heißt, sie lernen ununterbrochen, wobei ihr Lehrmeister die Verantwortung ist. Die größten Lernprozesse finden dabei in schwierigen Lebenssituationen statt. Dass sich Führungskräfte oft Mitarbeiter aussuchen, die aus dem gleichen Holz geschnitzt sind wie sie selbst, ist ein Fehler, werden dadurch doch wichtige Reibungsprozesse – also Lernchancen – unterbunden.
17. Dezember 2021
Fragen Sie Nichtexperten
Lösungen gesucht? Dann schmeißen Sie doch mal die Experten und "Kenner" der Materie aus dem Solution Cycle und fragen Sie Leute, die überhaupt keine Ahnung von der Materie haben. Die Lösungen werden Sie überraschen und Ihre Problemlösungseffizienz signifikant steigern!
16. Dezember 2021
Die 6 wichtigsten Future Skills
Die Transformation in eine digitale Netzwerkgesellschaft führt zu einem umfassenden Up- und Reskilling-Bedarf, weil viele bislang jobrelevante Kompetenzen nicht mehr gebraucht werden, während neue Technologien und Geschäftsmodelle von vielen ein völlig anderes Skillset erfordern als bisher. Doch was sind die Future Skills, die es möglichst heute schon aufzubauen gilt?
29. November 2021
Vom Mut im Business
Manchmal hilft selber denken, sich selbst vertrauen, vorgegebene Lösungen und vor allem Lösungswege hinterfragen. Auch im Geschäftsleben, auch da, wo alle nur mit Vorsicht und Samthandschuhen agieren.
02. November 2021
Sagen, was ich will
Klar seine Bedürfnisse äußern gilt als verpönt. Dabei ist das eine typische Winner Strategie, die funktioniert. Denn wie können andere das umsetzen, was ich mir wünsche, wenn sie keine Ahnung davon haben, was ich mir wünsche?

Mehr anzeigen